Versandkostenfrei ab 49€
 

Surf and Turf mit Pfefferbeißer

Mit Tomaten-Chili-Dipp
25 Min
Leicht
Leichter Genuss

It's time for... Surf and Turf! Wenn eine knackige Riesengarnele auf unsere herzhaften Pfefferbeißer trifft - dann werden alle Geschmacksknospen angeregt. Abgerundet wird das Duo mit einem würzigen Tomaten-Chili-Dipp. Das ist Low Carb mit richtig viel Glamour.

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion
51 kcal
Kalorien
6,3 g
Protein
2 g
Fett
1,8 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
180 g
Riesengarnelen (ohne Schale)
80 g
Frischkäse mit Skyr
2
Knoblauchzehen
1 TL
Chili Gewürz
1 TL
Tomatenmark (scharf)
2 TL
Olivenöl
1 TL
Butter
3 TL
gemischte Kräuter (TK)
Limettensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Für den Tomaten-Chili-Dipp die Hälfte der Knoblauchzehen schälen, pressen und mit dem Frischkäse, dem Tomatenmark und dem Chili-Gewürz zu einer glatten Creme verrühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und kühlstellen.
  2. Pfefferbeißer in dicke Scheiben schneiden und mit der Hälfte des Olivenöls von beiden Seiten scharf anbraten.
  3. Die restlichen Knoblauchzehen schälen, mit der Seite eines Messers andrücken und zusammen mit der Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen.
  4. Anschließend die Garnelen und die Kräuter zufügen und kurz von beiden Seiten anbraten.
  5. Zum Abschluss die Garnelen noch kurz in Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Garnelen und je zwei Scheiben Pfefferbeißer auf einen kleinen Holzspieß stecken und zusammen mit dem Dipp servieren.

Das könnte dir auch schmecken

Carpaccio mit Kalbslyoner
Mit Paprika und rosa Pfeffer
30 Min
129 kcal
Leicht
Rote-Griller-Wraps
In Spitzkohl-Blätter und Quinoa-Füllung
45 Min
211 kcal
Leicht
Wurstsalat Deluxe mit Kalbslyoner
Für besondere Anlässe
45 Min
55 kcal
Leicht