Versandkostenfrei ab 49€
 

Dinkel-Spaghetti mit Rostbrat-Griller

Mit Spitzkohl

30 Min
Leicht
Pasta

Spaghetti sind die Lieblings-Nudeln der Deutschen! Deine auch? Dann probier doch einmal unsere super fettarmen Rostbrat-Griller dazu. Der kalorienarme Spitzkohl bringt mit dem Nudelgericht eine zarte, leicht süßliche Note. Auf die Spaghetti, fertig, los!

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion

470 kcal
Kalorien
23,6 g
Protein
8,5 g
Fett
71,5 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
400 g
Dinkel – Spaghetti oder rote Linsen Spaghetti
4
600 g
Spitzkohl
2 TL
Öl
2
Knoblauchzehen
200 ml
Rinderbrühe
2 EL
Pinienkerne
Kresse
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Den Spitzkohl vierteln, dabei den Strunk entfernen, alles in mundgerechte Streifen schneiden und beiseitestellen. Die Knoblauchzehen schälen und andrücken.
  2. Während die Spaghetti kochen, die Hälfte des Öls in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Grillwürstchen darin goldbraun anbraten. Um Fett zu sparen, können Sie hier einen Kontaktgrill oder Grill verwenden.
  3. Restliches Öl in einer weiteren beschichteten Pfanne erhitzen, Spitzkohl und Knoblauch dazu geben, kurz andünsten und mit Brühe ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen und Knoblauch entfernen. Die Grillwürstchen aus der Pfanne nehmen, in Scheiben schneiden und zum Kohl geben.
  4. Zum Schluss die Spaghetti abgießen, mit Kohl und Würstchen vermengen und mit frisch gemahlenem Pfeffer und Kresse servieren.

Das könnte dir auch schmecken

Rostbrat-Griller mit Gemüse-Pommes
Mit Beeren-Ketchup und Pommes aus...
50 Min
279 kcal
Mittel
Dinkelpizza
Mit Kalbslyoner, Zucchini und...
120 Min
439 kcal
Mittel
Fleischkäse-Geschnetzeltes
Ohne Sahne
30 Min
288 kcal
Leicht