Versandkostenfrei ab 49€
 

Rote-Griller-Wraps

In Spitzkohl-Blätter und Quinoa-Füllung

45 Min
Leicht
Leichter Genuss

Du willst abnehmen aber fettiges Party-Food macht dir einen Strich durch die Rechnung? Dann bring doch mal diese fettarmen Wraps mit! Statt in Weizen-Wraps werden unsere Roten Griller in leichten Spitzkohl-Blättern versteckt. Der Knüller: Ein kompletter Wrap kommt so auf gerade Mal 4,9 g Fett!

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion

211 kcal
Kalorien
14,2 g
Protein
4,9 g
Fett
23 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
4
große Spitzkohl-Blätter
50 g
Quinoa
300 ml
Brühe
150 g
Skyr
1 TL
Harissa-Paste
3 TL
Birkenzucker (Xylith)
2 TL
Rapsöl
2 handvoll
gemischter Salat
5
Kirschtomaten
¼
Salatgurke
1
kleine rote Zwiebel
100 g
Mais

Zubereitung

  1. Quinoa in Brühe weich garen und abkühlen lassen.
  2. Währenddessen Salzwasser in einem großen und weiten Topf zum Sieden bringen. Die Kohlblätter darin für ca. 5 Minuten blanchieren bis sie weich sind. Anschließend alle Blätter vorsichtig entnehmen und abkühlen lassen.
  3. Währenddessen Salat waschen, trockenschleudern und beiseitestellen. Tomaten waschen, in dünne Scheiben und die Gurke in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.
  4. Rote Griller würfeln und im heißen Öl von allen Seiten goldbraun anbraten
  5. Für die Creme: Skyr mit Harissa-Paste mischen, alles gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Birkenzucker abschmecken.
  6. Nun die Creme vorsichtig auf den Kohlblättern verstreichen. Diese zu ca. 2/3 mit Salat, Tomaten, Gurken, Zwiebeln, etwas Quinoa, Würstchenwürfel und Mais füllen und einrollen. Die Rolle vorsichtig in kleinere Röllchen schneiden und auf einer Servierplatte anrichten.

Das könnte dir auch schmecken

Mini-Tortillas mit Fleischkäse
Mit Avocado und Limette
60 Min
87 kcal
Leicht
Wurstsalat Deluxe mit Kalbslyoner
Für besondere Anlässe
45 Min
55 kcal
Leicht
Smørrebrød Deluxe
Mit Pfifferlingen und Roten Grillern
45 Min
444 kcal
Schwer