Versandkostenfrei ab 49€
 

Pfefferbeißer-Omelett

Mit Kräuterseitlingen

20 Min
Leicht
Klassiker

Schnell, lecker, leicht, low carb ... Das Omelett mit Kräuterseitlingen ist einfach der absolute Alltags-Allrounder. Selbst nach einem langen Tag hast du es blitzschnell zubereitet. Pfefferbeißer bringen den Extra-Crunch!

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion

292 kcal
Kalorien
26 g
Protein
15 g
Fett
12 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
100 g
Kräuterseitlinge
0,25
Zwiebel
1 EL
gehackte Petersilie
Eier
2
1 TL
Rapsöl
1 Handvoll
Grüner Blattsalat
¼ Beet
Rettichkresse
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung die Pilze putzen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und zusammen mit den Pfefferbeißern fein würfeln.
  2. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pilze darin goldbraun anbraten. Zwiebelwürfel und Petersilie hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
  3. Pfefferbeißer–Würfel ins heiße Bratfett geben und scharf anbraten.
  4. Währenddessen die Eier in einem Messbecher verrühren. Hierbei am besten eine Gabel nutzen, da man mit einer Gabel am besten spüren kann, wenn sich Eigelb und Eiweiß optimal verbunden haben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier zugeben. Kurz scharf anbraten, sodass die Unterseite des Omeletts knusprig wird.
  6. Hitze zurücknehmen. Omelett in der Pfanne stocken lassen. Eventuell abdecken.
  7. Währenddessen den Salat waschen und trockenschleudern. Die Kresse abschneiden, ebenfalls waschen und beiseitelegen.
  8. Das Omelett aus der Pfanne nehmen, mit Salat, Pilzen und Pfefferbeißer-Würfeln füllen und mit Kresse garniert servieren.

Das könnte dir auch schmecken

Pfifferling-Cremesuppe
Mit Würstchen-Croûtons
90 Min
170 kcal
Mittel
Dinkel-Kräuter-Pancakes
Mit Pfefferbeißer – Crunch
45 Min
297 kcal
Leicht
Smørrebrød Deluxe
Mit Pfifferlingen und Roten Grillern
45 Min
444 kcal
Schwer