Versandkostenfrei ab 49€
 

Low Carb Pizza

Mit Pfefferbeißern
60 Min
Leicht
Fastfood light

Pizza und Low Carb? Eigentlich ist das ein echter Gegensatz. Aber wenn du den Pizzateig mit Blumenkohl machst und statt fetter Salami unsere Pfefferbeißer nimmst, bekommst du echtes Schlank-Food! Dein nächster Freitagabend ist gerettet.

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion
315 kcal
Kalorien
35 g
Protein
15 g
Fett
11 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
200 g
Blumenkohl roh
100 g
Gouda light
2
Eier
100 ml
Pizzasauce nach Wahl (ohne raffinierten Zucker)
1 Handvoll
Kirschtomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einige Blättchen Basilikum

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Währenddessen den Blumenkohl putzen, waschen und mithilfe einer Küchenreibe oder einer Küchenmaschine grob raspeln. Den Käse fein reiben. Die Pfefferbeißer in feine Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen und vierteln.
  3. Ist der Backofen vorgeheizt, den Blumenkohl auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, für 10 Minuten im Ofen garen, herausnehmen und leicht abkühlen lassen. Den Backofen nicht abschalten.
  4. In der Zwischenzeit die Eier schaumig aufschlagen.
  5. Den abgekühlten Blumenkohl mit der Hälfte des geriebenen Käses mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vorsichtig, aber zügig unter die aufgeschlagenen Eier heben.
  6. Die Eimasse kreisförmig (Durchmesser ca. 25 cm) auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und nochmals für 10 Minuten backen.
  7. Anschließend die Blumenkohl–Pizza mit Pizzasauce bestreichen, mit Pfefferbeißern und Tomaten belegen und mit Käse bestreut 20 Minuten im Backofen zu Ende backen.
  8. Mit Basilikum garniert servieren.

Das könnte dir auch schmecken

Dinkelpizza
Mit Kalbslyoner, Zucchini und...
120 Min
362 kcal
Mittel
Leichte Pizzaschnecken
Mit Kalbslyoner und fettarmem Mozzarella
120 Min
127 kcal
Mittel
Rote-Griller-Wraps
In Spitzkohl-Blätter und Quinoa-Füllung
45 Min
211 kcal
Leicht