Versandkostenfrei ab 49€
 

Deftige Linsensuppe

Mit Roten Grillern und Schinkenwürfeln

45 Min
Leicht
Suppen & Eintöpfe

Wenn du die Linsensuppe mit Roten Grillern einmal probiert hast, gehören Dosensuppen definitiv der Vergangenheit an. Nicht nur unsere Roten Griller sind echte Protein-Pakete: Auch Linsen punkten mit viel Eiweiß.

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion

386 kcal
Kalorien
29,8 g
Protein
6,1 g
Fett
47,5 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
1
Zwiebel
300 g
Kartoffeln (festkochend)
200 g
Karotten
100 g
Petersilienwurzel
70 g
Schinkenwürfel (mager)
120 g
Lauch
1 EL
Rapsöl
150 g
Tellerlinsen
1,5 Liter
Rinderbrühe
3 TL
Weißweinessig
3 TL
Birkenzucker
Selleriesalz
Pfeffer
Majoran
Salz
4 EL
gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Karotten und Petersilienwurzel waschen, schälen und in Würfel schneiden.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  3. Linsen gründlich waschen.
  4. Das Öl anschließend in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  5. Schinkenwürfel hinzugeben und kräftig anbraten.
  6. Die gewaschenen Linsen und das Gemüse, bis auf den Lauch, ebenfalls in den Topf geben und kurz mitdünsten.
  7. Alles mit Brühe ablöschen und für ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  8. Die Würstchen in Scheiben schneiden und 10 Minuten vor Ende der Garzeit zusammen mit dem Lauch zur Suppe geben.
  9. Kurz vor dem Servieren die Linsensuppe mit Essig, Birkenzucker, Salz, Selleriesalz, Pfeffer und Majoran abschmecken, auf vier Teller verteilen und mit frischer Petersilie garniert servieren.

Das könnte dir auch schmecken

Kichererbsen – Curry mit Fleischkäse
Mit fettarmer Kokosmilch
30 Min
279 kcal
Leicht
Fleischkäsegulasch
Mit Mais und Kidney-Bohnen
30 Min
345 kcal
Leicht
Pfifferling-Cremesuppe
Mit Würstchen-Croûtons
90 Min
170 kcal
Mittel