Versandkostenfrei ab 49€
 

Kürbispüree

Mit Bratwürsten
60 Min
Mittel
Leichter Genuss

Wie herrlich das duftet! Nussiger Hokkaido, würzige Bratwurst und Kerbel. Mehr braucht es nicht für ein wohliges Gefühl im Bauch. 80 % weniger Fett als mit fetter Bratwurst!

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion
230 kcal
Kalorien
15,7 g
Protein
10,4 g
Fett
17,7 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
600 g
Hokkaido Kürbis
200 g
Kartoffeln, mehligkochend
0,5 Bund
Kerbel
500 ml
Wasser
1 Prise
Muskatnuss
50 ml
Milch fettarm
1 EL
Olivenöl
1 EL
Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Hokkaido-Kürbis waschen, in Spalten teilen, Kerne mit einem Löffel entfernen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. Kerbel waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stängeln zupfen und hacken.
  3. In einem Topf Wasser mit den Kürbis- und Kartoffelwürfeln zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Wärmezufuhr ca. 20-25 Min. garen. 5-8 Min. vor Ende der Garzeit den Deckel abnehmen und weiter kochen.
  4. Milch, Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzufügen nochmals leicht aufkochen und alles mit einem Stampfer zerkleinern. Den Kerbel und Olivenöl unterheben. Warm beiseite stellen.
  5. In einer Pfanne Rapsöl heiß werden lassen. Bratwürste darin von beiden Seiten braten.
  6. Püree zu den Bratwürsten servieren. 

Das könnte dir auch schmecken

Kartoffel–Kürbis–Suppe
Mit Roten Grillern
45 Min
280 kcal
Leicht
Bratwürste mit Sauerkraut
Mit Speckwürfeln
45 Min
292 kcal
Leicht
Gebackener Kürbis
Mit Rostbrat-Grillern
60 Min
197 kcal
Leicht