Versandkostenfrei ab 49€
 

Kürbis-Bohnen-Topf

Mit Roten Grillern

40 Min
Leicht
Suppen & Eintöpfe

Wenn du auch deftige und kräfitge Gemüseeintöpfe liebst, dann ran an den Kochlöffel! Die Geheimzutat unseres Kürbis-Bohnen-Eintopfs? Würzige Rote Griller! Der Eintopf schmeckt genial und psst .... Er hat nur 9 g Fett pro Portion :-)

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion

333 kcal
Kalorien
18 g
Protein
9 g
Fett
41 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
1
große Zwiebel
2
Knoblauchzehe
500 g
Hokkaido
1 EL
Rapsöl
1 Liter
Brühe
1 Dose
Kichererbsen
300 g
aufgetaute Brechbohnen (TK)
4 TL
Birkenzucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bohnenkraut (gerebelt)
4 EL
frische Petersilie

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und pressen.
  2. Kürbis gut abwaschen, entkernen und ebenfalls würfeln. Kichererbsen gut abspülen.
  3. Rote Griller in Scheiben schneiden.
  4. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten.
  5. Knoblauch und Kürbis hinzugeben und kurz mitdünsten.
  6. Alles mit Brühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Aufgetaute Bohnen, Kichererbsen und Rote Griller hinzugeben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Kürbis-Bohnen-Topf zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Birkenzucker und Bohnenkraut abschmecken, auf vier Teller verteilen mit frischer Petersilie garniert servieren.

Das könnte dir auch schmecken

Fleischkäsegulasch
Mit Mais und Kidney-Bohnen
30 Min
345 kcal
Leicht
Kichererbsen – Curry mit Fleischkäse
Mit fettarmer Kokosmilch
30 Min
279 kcal
Leicht
Beluga-Linsen–Salat
Mit Roten Grillern und roter Beete
45 Min
330 kcal
Leicht