Versandkostenfrei ab 49€
 

Kartoffel–Kürbis–Suppe

Mit Roten Grillern

45 Min
Leicht
Suppen & Eintöpfe

Na, was ist gemütlicher als im Herbst heimzukommen und seine kalten Hände an einer Schüssel voll mit einer leckeren Kürbissuppe zu wärmen? Für mehr Biss kommen knackige Rote Griller ins goldgelbe Suppenglück. Löffel rein und wohlfühlen!

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion

280 kcal
Kalorien
14 g
Protein
8 g
Fett
35 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
1
Zwiebel
2 EL
Rapsöl
400 g
Kartoffeln
400 g
Hokkaido
100 g
Petersilienwurzel
1 Liter
Gemüsebrühe
4 TL
gehackte Petersilie
2 EL
Cremefine wie Crème fraîche
Birkenzucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.
  2. Kürbis waschen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Sollte eine andere Sorte als Hokkaido verwendet werden, muss der Kürbis ebenfalls vorab geschält werden.
  3. Petersilienwurzeln waschen, schälen und klein schneiden
  4. Die Hälfte des Öls in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten.
  5. Kartoffeln, Kürbis und Petersilienwurzel hinzugeben und ebenfalls für 5 Minuten mitdünsten.
  6. Mit 1 Liter Gemüsebrühe ablöschen und für 25 – 30 Minuten abgedeckt leicht kochen lassen.
  7. Rote Griller in Scheiben schneiden und in restlichem Öl in einer beschichteten Pfanne goldbraun anbraten und warmstellen.
  8. Sind die Gemüsewürfel gar, die Hitze zurücknehmen und die Suppe entweder mithilfe des Schneidstabs oder alternativ im Mixer fein pürieren, mit Cremefine verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Birkenzucker abschmecken.
  9. Auf vier Suppenschüsseln verteilen und garniert mit gebratenen Würstchenscheiben und Petersilie servieren.

Das könnte dir auch schmecken

Pfifferling-Cremesuppe
Mit Würstchen-Croûtons
90 Min
170 kcal
Mittel
Deftige Linsensuppe
Mit Roten Grillern und Schinkenwürfeln
45 Min
386 kcal
Leicht
Kürbis-Bohnen-Topf
Mit Roten Grillern
40 Min
333 kcal
Leicht