Versandkostenfrei ab 49€
 

Kürbis-Kokos-Curry

mit Fleischkäse
45 Min
Leicht
Leichter Genuss

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Wenn du nach neuen Möglichkeiten suchst deinen Kürbis in ein leckeres Gericht zu verwandeln, dann musst du dieses leichte Kürbis-Kokos-Curry unbedingt probieren. Eine Portion hat nur 259 Kalorien!

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion
259 kcal
Kalorien
24,1 g
Protein
11,6 g
Fett
14,1 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
750 g
Hokkaido-Kürbis-Fruchtfleisch
3 TL
Erdnussöl
2
Knoblauchzehen
20 g
Ingwer
1
frische rote Peperoni
30 g
gelbe Thai-Currypaste
150 ml
Rinderfond
120 ml
fettreduzierte Kokosmilch
1 TL
Limettensaft
Salz, Pfeffer, Flüssigsüße

Zubereitung

  1. Den Kürbis heiß waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und grob würfeln. Anschließend in Salzwasser weich garen, abgießen, dabei 150 ml des Kochwassers auffangen und zusammen mit diesem fein pürieren.
  2. Die Knoblauchzehen schälen und pressen. Die Peperoni waschen, halbieren, die Kerne entfernen und würfeln. Den Ingwer schälen und fein hacken. Den Fleischkäse würfeln.
  3. Das Erdnussöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Fleischkäse rundherum goldbraun anbraten. Die Peperoniwürfel, den Knoblauch, den Ingwer und die Curry Paste hinzugeben, kurz anbraten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Anschließend alles mit Fond ablöschen. Das Kürbispüree und den Limettensaft hinzufügen und kurz aufkochen lassen.
  5. Zum Schluss die Kokosmilch unterrühren und nochmals mit Salz, Pfeffer und Flüssigsüße abschmecken.

Wir empfehlen dazu Reis, Naanbrot oder Glasnudeln. 

Guten Appetit!

 

Das könnte dir auch schmecken

Kartoffel–Kürbis–Suppe
Mit Roten Grillern
45 Min
280 kcal
Leicht
Pfefferpotthast
Mit Rostbrat-Grillern
30 Min
163 kcal
Leicht
Kürbispüree
Mit Bratwürsten
60 Min
230 kcal
Mittel