Versandkostenfrei ab 49€
 

Grünkohl-Wraps als Fingerfood

mit Fleischkäse
60 Min
Mittel
Leichter Genuss

Kann man eigentlich genug Fingerfood-Rezepte haben? Absolut nicht! Mit diesen einzigartigen Grünkohl-Wraps kannst du ohne schlechtes Gewissen bei deiner nächsten Party naschen! Damit wird auch jeder Grünkohl-Skeptiker überzeugt. Die Zutaten ergeben 35 - 40 Stück.

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion
156 kcal
Kalorien
7 g
Protein
4,7 g
Fett
23 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
100 g
frischer Grünkohl
1/4 TL
Salz
50 ml
Rinderfond
200 g
Dinkelmehl + etwas Mehl zum Ausrollen
1 EL
Rapsöl
120 g
fettarme Salatcreme
50 g
fettarmer Joghurt (0,1% Fett)
3 TL
Senf
200 g
Feldsalat
0,5
Salatgurke
1
kleine rote Zwiebel
1
Fleischtomate
1 Prise
Zuckerersatz
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung den Grünkohl waschen, putzen, in grobe Stücke schneiden und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. Herausnehmen und abkühlen lassen. Dabei 50 ml des Kochwassers auffangen. 
  2. Den Fleischkäse in feine Scheiben schneiden. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Scheiben von beiden Seiten goldbraun anbraten und beiseite stellen.
  3. Anschließend den Kohl zusammen mit dem Kochwasser und dem Rinderfond mit Hilfe eines Mixers fein pürieren.
  4. Für die Wraps 1/4 TL Salz mit dem Mehl mischen und zusammen mit 1 EL Öl und dem pürierten Kohl zu einem glatten Teig kneten. Diesen anschließend 20 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig in 8 Portionen teilen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche fladenförmig ausrollen und in heißem Öl kurz von beiden Seiten anbraten, bis die Wraps beginnen Blasen zu werfen.
  5. Während die fertigen Wraps abkühlen, die Gurke und die Tomate waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Den Feldsalat auslesen, waschen und trockenschleudern.
  6. Für die Creme die Salatcreme mit Senf und Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  7. Anschließend 2/3 der Fläche eines jeden fertigen Wraps mit Creme bestreichen und mit Feldsalat, Zwiebelringen, Tomaten-, Gurken- und Fleischkäsescheiben belegen, straff zusammenrollen und in kleine Röllchen schneiden.
  8. Röllchen auf einer Platte anrichten und als Fingerfood servieren.

Das könnte dir auch schmecken

Wiener-Raketen
Mit Knoblauch-Dip
25 Min
273 kcal
Leicht
Hot Dog
Mit Wiener Würstchen
25 Min
306 kcal
Mittel
Tacos mit Fleischkäse und leichter...
mit Fleischkäse
45 Min
311 kcal
Leicht