❗❗❗ AUFGRUND DER HOHEN NACHFRAGE, KANN DIE LIEFERUNG BIS ZU 2 WOCHEN DAUERN ❗❗❗
Versandkostenfrei ab 49€
 

Fitness-Bowl

mit Frikadellen
45 Min
Leicht
Leichter Genuss

Mehr Fitness und gesunde Ernährung ist Trend! Bist du auch dabei deine Ernährung anzupassen und weniger Fett und mehr Eiweiß zu dir zunehmen? Dann schau dir diese frische, leichte und mega leckere Fitness-Bowl an. Perfekt nach einem Workout als gesunde Mahlzeit, die satt macht und viel Energie spendet!

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion
274 kcal
Kalorien
35,1 g
Protein
4,3 g
Fett
23,2 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
125 g
gemischter Salat
300 g
Spitzkohl
2
Karotten
4 EL
Zitronensaft
160 g
Dattel-Snack-Tomaten
1 kl. Dose
Kidneybohnen
400 g
Kräuterseitlinge (groß)
80 g
Hummus
40 g
fettarme Salatcreme
2
Knoblauchzehen
4 TL
Rapsöl
1 Handvoll
Sprossen
1 TL
Schwarzer Sesam
Salz, Pfeffer, Flüssigsüße
etwas
Kräuterdressing ohne Öl

Zubereitung

  1. Den Spitzkohl waschen, bei Bedarf die äußeren Blätter entfernen und halbieren. Eine Hälfte für anderweitige Verwendungsmöglichkeiten beiseite legen, die zweite Hälfte nochmals halbieren, den Strunk entfernen und in schmale Streifen schneiden. 
  2. Die Karotten waschen, schälen, grob reiben und mit dem Spitzkohl mischen. 
  3. Anschließend den Zitronensaft dazugeben und kräftig durchkneten. Alles mit Salz, Pfeffer und Flüssigsüße abschmecken und zum Durchziehen beiseite stellen.
  4. Den Salat waschen und trockenschleudern. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Kidneybohnen abspülen und beiseitestellen. Die Sprossen waschen.
  5. Die Frikadellen grob würfeln. Die Kräuterseitlinge putzen und in Scheiben schneiden. 
  6. Für den Dipp den Hummus mit der Salatcreme mischen und die geschälten Knoblauchzehen hineinpressen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.
  7. Anschließend 2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Frikadellenwürfel goldbraun anbraten, herausnehmen und warmstellen.
  8. Das restliche Öl im Bratensatz erhitzen, die Kräuterseitlinge hinzugeben und von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  9. Anschließend alle Bowl – Zutaten auf vier Salattellern anrichten. Dabei mit dem Salat beginnen und alles mit schwarzem Sesam bestreut servieren.

Dazu passt: Fladenbrot, Naan Brot

Guten Appetit!

Das könnte dir auch schmecken

Pfefferbeißer-Omelett
Mit Kräuterseitlingen
20 Min
292 kcal
Leicht
Grünkohl-Wraps als Fingerfood
mit Fleischkäse
60 Min
156 kcal
Mittel
Burrito Bowl
Mit Roten Grillern
45 Min
259 kcal
Leicht