Versandkostenfrei ab 49€
 

Chinesischer Gurkensalat

mit Bratwürsten
30 Min
Leicht
Salat

In China gilt der chinesische Gurkensalat als DIE Beilage schlechthin. Das Gericht selbst ist kinderleicht und schnell zubereitet. Mit Knoblauch, Chili und frischen Koriander kann es nur lecker werden. Wir empfehlen dazu unsere fettarmen Bratwürsten. Unglaublich gut!

Nährwerte

Alle Angaben pro Portion
211 kcal
Kalorien
22,7 g
Protein
6,1 g
Fett
16,1 g
Kohlenhydrate

Zutaten

Portionsgröße:
Person(en)
1,2 kg
Salatgurken
3
Frühlingszwiebeln
2
rote Pfefferoni
1
Knoblauchzehe
2
Bio-Limetten
1/2 Bund
frischer Koriander
1,5 EL
Sesamöl
1,5 TL
Reisessig
2 TL
Sojasauce
1,5 EL
Sweet Chilisauce
2 TL
Sesam
etwas Flüssigsüße
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Chiliflocken
1 TL
Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung die Gurken waschen, die Enden jeweils abschneiden und halbieren. Anschließend das Kerngehäuse mithilfe eines Löffels entfernen.
  2. Die Gurkenhälften nun mit der Schnittfläche nach unten auf ein Brett legen, mit einem Nudelholz oder der flachen Seite eines Messer platt drücken, aber nicht komplett zerquetschen und in mundgerecht Stücke schneiden. 
  3. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
  4. Die Pfefferonis waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen, anschließend alles in Ringe schneiden und zusammen mit den Frühlingszwiebeln zu den Gurken geben.
  5. Den Knoblauch schälen und pressen. Die Limetten heiß abspülen. Anschließend 1 Limette auspressen. Die zweite Limette in dünne Scheiben schneiden, diese vierteln und ebenfalls zu den Gurken geben.
  6. Den Koriander waschen, trockenschleudern, hacken und in den Salat geben.
  7. Für das Dressing den Limettensaft, die gepresste Knoblauchzehe, das Öl, das Essig, die Sojasauce und die Sweet Chilisauce mischen und mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Flüssigsüße abschmecken. Alles zusammen zum Salat geben, gut mischen und beiseitestellen.
  8. Währenddessen das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Bratwürste rundherum goldbraun anbraten. 
  9. Anschließend den Salat auf vier Teller verteilen, mit Sesam bestreuen und zusammen mit den Bratwürsten servieren.

Guten Appetit!

Das könnte dir auch schmecken

Bunter Nudelsalat
Mit Erbsen und Frühlingszwiebeln
30 Min
224 kcal
Leicht
Leichter Fleischsalat
Mit Kalbslyoner und Gewürzgurken
20 Min
178 kcal
Leicht
Beluga-Linsen–Salat
Mit Roten Grillern und roter Beete
45 Min
330 kcal
Leicht